Die kleine Insolvenzfibel für Selbständige, Kleinunternehmer und Freiberufler

Gerade im Zuge einer Recherche gefunden: http://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf

Nach kurzem Anlesen stelle ich fest, dass das 2007 nochmal überarbeitete deutsche Insolvenzrecht nicht so schlecht ist, wie die Konnotationen der Vokabel „Pleite“ es nahezulegen scheinen. Im Gegenteil. Obige Lektüre halte ich für unbedingt lesenswert für alle, die Insolvenz angemeldet haben, darüber nachdenken oder jemanden kennen, der sich mit dieser Frage herumschlägt. Vor allem die Kapitel, die über die rein formalen und technischen Aspekte hinausgehen und auf die tatsächlichen Gründe der eingetretenen Situation abheben, haben geradezu psychotherapeutischen Wert.

Kurz gesagt: Pleite sein heißt nicht automatisch „Ende, aus, vorbei“. Vielmehr kann diese Situation auch ein ernster Katalysator für eine grundlegende Neuorientierung und Selbstdefinition sein. Prädikat „unbedingt lesenswert“.

Advertisements

Über renovatio06

Former pro-musician, followed by 20 years in the IT(C) industry, coming back to music & words. Zeige alle Beiträge von renovatio06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: